By admin | Dezember 1, 2010 - 1:49 pm - Posted in Onlineskat

PlayJack ist eine Plattform, die bereits seit 2007 am Markt ist. Damals hatte PlayJack noch eine etwas holprige Plattform. PlayJack hat diese Plattform konsequent weiter entwickelt und Fehler im Programm ausgemerzt. Die Spieloberfläche wurde komplett neu programmiert, und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. PlayJack bietet nun die Möglichkeit:

- Skatturniere um Geld, aber auch Gratisturniere
- Cashgames um Geld (Einsatz & Centabrechnung) oder ohne Geld

Anmeldung bei PlayJack
Die Registrierung bei PlayJack ist recht einfach und schnell erledigt. Da bei PlayJack um Geld gespielt werden kann dürfen nur Spieler ab 18 Jahren sich anmelden. Sie bekommen dann eine Email zugeschickt die Sie bestätigen müssen. Wenn Sie bei der Anmeldung einen Promocode angeben, bekommen Sie automatisch einen Bonus gutgeschrieben.

Skat spielen bei PlayJack
Mit Ihrem Benutzernamen und Passwort melden Sie sich zunächst direkt auf der Website von PlayJack an. (oben rechts) Nun können Sie auf Sofort spielen klicken. Es öffnet sich ein neues Browserfenster – sie so genannte Lobby. Im linken Bereich sehen Sie alle anwesenden Spieler und einen kleinen Chat, ganz oben Ihre Gewinne bzw das Guthaben. In dieser Lobby können Sie alle Spiele von PlayJack starten. Neben Skat gibt es auch Schafkopf, MauMau und PlayJack Duell (Ähnlich wie wer wird Millionär). Bei Skat klicken Sie auf den blauen Button “Neuen Tisch eröffnen”, oder wählen einen der vorhandenen Tische aus. Wenn Sie einen neuen Tisch anlegen können Sie die Anzahl der Spiele, den Einsatz und optional Sobald 3 Spieler am Tisch sind geht´s los. Man kann sogar einstellen, ob der Sieger alles bekommt, oder auch der zweite am Tisch einen Anteil haben soll – wirklich durchdacht.

Der Spieltisch
Der Speiltisch bei PlayJack ist recht aufgeräumt und enthält alle wichtigen Informationen. Man sieht seine Karten direkt vor sich. In jeder Ecke ist ein Spieler mit einem kleinen Avatar abgebildet. Daneben steht seine Punktzahl, welche Position (Vorhand, Mittelhand oder Hinterhand) er hat und was er gerade macht. Der Spieler der gerade am Zug ist bekommt eine kleine Uhr eingeblendet. Ganz rechts sieht man wie viele Spiele man schon gespielt hat und wie viele noch kommen.

Abrechnung
Nach dem Spiele wird eine Liste eingeblendet auf der man den aktuellen Stand sehen kann – analog zur Spielliste bei einem offiziellen Turnier. Wenn die Liste komplett ist wird der Endstand bekannt gegeben und die Gewinne dem Spielerkonto gut geschrieben. Am Ende Cachgames oder Fungames bekommt man eine Abrechnung, wer nun gewonnen hat und wie viel man gewonnen hat. Das gilt auch für Turniere.

Gebühren
Die Gebühren bei PlayJack sind moderat und transparent. Je nach Einsatz wird eine kleine Gebühr für den Betrieb der Plattform berechnet. Bei einem Einsatz von 1 Euro sind das nur 15 Cent, bei 5 Euro 50 Cent und bei 10 Euro beträgt die Gebühr 1 Euro. Der Einsatz wird zu 100 % ausgeschüttet. Die ersten verlorenen Spiele werden mit 50 Cent bestraft, ab dem 4. 1 Euro, ab dem 5. 2 Euro und ab dem 6. 3 Euro.

Turniere und Events
Man kann bei PlayJack im Prinzip rund um die Uhr spielen, die Hauptzeit ist ab vormittags bis Mitternacht. Dazu gibt es täglich mehrere Turniere in denen man bei Einsätzen von 1 bis 20 Euro auch richtig um Geld spielen kann. Dazu gibt es über den Tag verteilt auch mehrere Gratisturniere bei denen der Sieger zB 10 gewinnt. Besonders interessant sind die Gratis Events, bei denen Gewinne von 250 bis 2.500 Euro locken. Diese werden im Newsletter und auf der Homepage angekündigt. Zu den Turnieren kann man sich über die Homepage oder auch direkt in der Lobby (oben rechts Turnieranmeldung) anmelden.

Testbericht
Ich habe sowohl ein Turnier als auch ein Cashgame mitgespielt und bin positiv überrascht wie schnell und durchdacht die Plattform inzwischen geworden ist. Das Turnier mit 18 Spielen dauerte gerade mal 25 Minuten. Fehler in der Spiellogik konnte ich keine feststellen. Auf diesem Niveau ist die Spieleplattform PlayJack eine klare Empfehlung und leistet mehr als andere Plattformen. Die anderen Spiele habe ich (noch) nicht getestet. Im Bereich MyJack kann man alle Kontrotransaktionen einsehen. Alle Kontotransaktionen werden verschlüsselt übertragen.

Community
Unter Community ist ein Bereich der Infos über Spieler beinhalten, das was man im Profil selbst eingibt, und die Infos über die Spielstatistik des jeweiligen Spielers. Es gibt Ranglisten und Statistiken. Man kann mit anderen Spieler Freundschaften eingehen und sich Mitteilungen schicken.

Fazit:
Das Skat spielen bei PlayJack ist durchdacht und einfach zu bedienen. Man hat die Möglichkeit an privaten Tischen teilzunehmen, und kann zum Spaß spielen oder auch um Geld. Die Gebühren sind im Vergleich recht niedrig und betragen ab 5 Euro Einsatz 10% – darüber sinkt der Anteil sogar. Wer sich anmeldet und einen Betrag bis 50 Euro einzahlt bekommt den selben Betrag als Bonus gutgeschrieben.

Tipp: Einfach mal ausprobieren, und ein kostenloses Turnier mitspielen.

Zum Anbieter: Jetzt Turniere spielen und gewinnen + bis zu 50 Euro Bonus

Zentrum

Dieser artikel wurde am on Mittwoch, Dezember 1st, 2010 at 13:49 in der Kategorie Onlineskat veröffentlicht. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Responses are currently closed, but you can trackback from your own site. Array Schlagwörter: , , ,

123 456 789

1 Kommentar

  1. Februar 16, 2011 @ 12:05


    [...] Das System wurde komplett neu programmiert und ist in der aktuellen Version ein paar Monate alt. Zum Testbericht – Kostenlos anmelden und Skat [...]